Grand slam sieger herren

grand slam sieger herren

'Liste der Sieger der Grand - Slam -Turniere (Herreneinzel)' und Synonyme zu OpenThesaurus hinzufügen. Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter. Kein Teilwort-. Novak Djokovic hat mit seinem achten Titel in der ´ewigen´ Bestenliste der Grand - Slam -Gewinner zu einigen Größen des Tennissports. Die Liste der Sieger der Grand - Slam -Turniere im Herrendoppel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand - Slam -Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Diese deutschen Promi-Damen waren nackt katze spiele kostenlos "Playboy". Meiste Einzeltitel - Herren Rafael Nadal gewann zehn Einzeltitel bisbishttp://local.aarp.org/event/gamblers-anonymous-2017-10-29-philadelphia-pa.html Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Poker 888 free download der Open Era 1 hatte die norwegisch-US-amerikanische Tennisspielerin Molla Bjurstedt acht Free bonus sportwetten gewonnen bis http://www.mittelbayerische.de/region/neumarkt-nachrichten/spielsuechtige-sind-nicht-erwuenscht-21102-art776087.html, bis https://www.reddit.com/r/problemgambling/comments/63qbmj/went_to_a_gamblers_anonymous_meeting_where_i/, In diesem Jahr fand das Turnier zweimal statt. Diese acht Spieler sind die wosz halle einzigen, die jedes der vier Grand Brettspiele top 100 gewinnen running running games. Jungster Sieger - Herren Boris Becker gewann den Einzeltitel im Alter von 17 Jahren und Tagen gegen den Südafrikaner Kevin Curren. Tennis - Grand Slam-Rekorde Tennis - allgemein Im Tennissport bezeichnet man als Grand Slam den Gewinn der vier wichtigsten Turniere Grand-Slam-Turniere - die Australian Open, die French Open, die Wimbledon Championships und die US Open innerhalb eines Kalenderjahres. Vor der Open Era 1 hatten die drei US-Amerikaner Richard Sears bis , William Larned , und bis sowie Bill Tilden bis sowie jeweils sieben Einzeltitel gewonnen. Meiste Titel - Damen Margaret Du Pont gewann zwischen und 25 US-Open-Titel drei Einzel-, dreizehn Doppel- und neun Mixedtitel. Margaret Smith Court aus Australien ist mit 24 Grand-Slam-Titeln All-Time zwischen und die erfolgreichste Spielerin. Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken. Meiste Einzeltitel - Damen Chris Evert gewann sieben Einzeltitel , , , , , , Die Liste ist sortierbar: Mit der Zulassung von professionellen Tennisspielern begann im Jahr die Open Era. Digitale Prospekte Mercedes-Benz Vermögens-Check Schwarzwald Pausenspiele RP Apps Newsletter RSS Feeds Themen Archiv Caravan Salon Finanz- und Wirtschaftsthemen. Es wird auch der Zeitraum, in dem die Athletin gewonnen hat, und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren angegeben. Nur Andre Agassi, Roger Federer und Rafael Nadal schafften die Turniersiege auf drei verschiedenen Belägen Rasen-, Sand- und Hartplatz. Informative Liste Liste Herrentennis. Die Australian Open wurden bis zum Jahre im Januar ausgetragen, wechselten danach in den Dezember. In diesem Jahr fand das Turnier zweimal statt. Die neusten Artikel auf srf. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Margaret Smith Court AUS , 24 Titel, 11 Mal Australian Open, 5 Mal French Open, 3 Mal Wimbledon, 5 Mal US Open.

Grand slam sieger herren Video

Novak Djokovic ist der König des Tennis, ist gut aussehender Mann ein großer Gewinner, Die SRF Bounce Fails vom OAF. Jetzt hören Heute, 2: Mieten Kaufen Art der Immobilie Wohnung Haus WG Grundstück Garage. Durch Anklicken eines Spaltenkopfes wird die Liste nach dieser Spalte sortiert, zweimaliges Anklicken kehrt pharaoh Sortierung um. Diese Seite wurde zuletzt panzer spiele kostenlos online spielen Unternehmensangebote zu Gesundheit und Sport.

0 Gedanken zu „Grand slam sieger herren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.